zum Inhalt
deutsch/ englisch/ arabisch/
Kostenfreie Beratung, Begleitung und Unterstützung für Eltern mit Migrationsgeschichte zu allen Fragen und Problemen rund um Kita, Schule oder Hort

Sie sind hier: Start / Aktuelles > Aktuelles und Veranstaltu… > 11.07.22 Onlineveranstalt…

Aktuelles und Veranstaltungen

28.06.2022

11.07.22 Onlineveranstaltung Traumata

Einladung zur Veranstaltung „Traumata bei Kindern und Jugendlichen“                                                                                                                                                                                                                           

Liebe Eltern,

 

sind Kinder oder Jugendliche einem möglicherweise traumatisierenden Ereignis ausgesetzt,

können sie wie Erwachsene mit akut oder verzögert einsetzenden psychischen Störungen

reagieren. Schwer belastende Lebensereignisse, die eine Traumatisierung zufolge haben können,

sind beispielweise Gewalterfahrungen, Naturkatastrophen, Verkehrsunfälle, ein Amoklauf, Krieg

und Flucht, der plötzliche Tod eines Angehörigen oder das Miterleben eines Suizides bzw.

Auffinden der Leiche. Doch wie erkenne ich, ob mein Kind ein Trauma  hat und wie kann ich als

Elternteil dabei helfen, mein Kind bestmöglich zu unterstützen mit dem erlebten Traum

umzugehen?          

 

Veranstalter:                      LAMSA e. V. (Projekt „NEMSA+ – Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte“)

Referentin:                         Anna Rakytianska, Psychologin

Sprache:                              Russisch/Ukrainisch

Wann:                                   11.07.2022 von 16:00 – 18:00 Uhr

Wo:                   https://us06web.zoom.us/j/88473000252pwd=TnVjZUh1S1l0NGVGeVlYeG1aQUowZz09

Inhalte

Wir freuen uns, über Ihre Teilnahme.

Ihr NEMSA+ Team

Zugehörige Dokumente:
pdf-Icon des Dokumentes Einladung VA NEMSA+ Traumata (*.pdf-Datei, 392 KB)
pdf-Icon des Dokumentes Einladung VA NEMSA+ Traumata Russisch (*.pdf-Datei, 660 KB)


« zurück

 

© NEMSA - Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte in Sachsen-Anhalt

Unikat Mit Liebe handgemacht