zum Inhalt
deutsch/ englisch/ arabisch/
Kostenfreie Beratung, Begleitung und Unterstützung für Eltern mit Migrationsgeschichte zu allen Fragen und Problemen rund um Kita, Schule oder Hort

Sie sind hier: Über uns > Das Projekt

NEMSA+ - Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte in Sachsen-Anhalt: Elternberatung, -begleitung und -unterstützung

Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, ein landesweites Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte aufzubauen, um durch die so gestärkte Elternschaft eine signifikante Verbesserung des Schulerfolgs der Kinder herbeizuführen. Im Projekt, das für Eltern mit Migrationsgeschichte aus Drittstaaten konzipiert wurde, werden für die Eltern folgende Leistungen angeboten: 

Beratung und Begleitung:

Veranstaltungen für Eltern zu verschiedenen Themen (je nach Interesse und Bedarf):

Fortbildungen für engagierte Eltern als Multiplikator*innen

Möchten Sie sich engagieren und andere Eltern unterstützen? Unsere Multiplikator*innen werden regelmäßig von uns zu Themen ihrer Wahl fortgebildet. Sie unterstützen uns das Projekt in Sachsen-Anhalt bekannter zu machen und das Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte weiter auszubauen. Es ist eine tolle Chance sich gesellschaftlich zu engagieren; andere Migrant:innen kennenzulernen und die Bildungschancen in Sachsen-Anhalt für migrantische Kinder zu erhöhen.

Haben Sie Interesse? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

 

NEMSA+ ist ein Projekt des LAMSA e. V. – Landesnetzwerk Migrantenorganisationen Sachsen-Anhalt.

© NEMSA - Netzwerk der Eltern mit Migrationsgeschichte in Sachsen-Anhalt

Unikat Mit Liebe handgemacht

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden